reflections

Die Welt ist grausam und gemein

... und ich bin mittendrin und schwimme gegen den Strom bis mich die Kraft verlässt und ich reglos mit ihm treibe... Klingt das nicht mal total abgefahren krank!¿

Das Wetter macht mich depressiv, ich brauch , viel und ich brauch Wärme. Wo ist der Frühling nach dem ich mich schon so lange sehne? Wo ist er? 10€ für den, der mich den Frühling in mein Zimmer schleppt! Wenn ich zulange mit meinen fiesen Gedanken alleine bin, ist das nicht gut!

Man spinnt sich die dollsten Geschichten im Kopf zusammen, ein herrliches Durcheinander was einen WAHNSINNIG macht *gnaa* Das schlimme daran ist, dass man irgendwann daran glaubt, was man in den dunklen Gehirnwindungen erfindet... Ich kann fliiiiiiiiegeeeeeeeeen.... *patsch* *krach* *tatüüüütataaaaaa*

hilfe?!

5.2.07 18:51

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sab / Website (5.2.07 18:55)
Die Welt kann man nicht ändern. Vielleicht sollte man aufhören, sie gemein zu finden...?


jenni / Website (5.2.07 18:58)
"Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt"

Man kann sie ändern, irgendwie... man muss es nur heraus finden



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung