reflections

Zwischenprüfung war fürn Arsch

Wenns gut geht, komm ich da noch mit ner 4 raus! Ich hab mir das ganze anders vorgstellt, mehr Pflege, so Sachen die man auf Station brauch, statt dessen muss man irgendnen Quatsch zu ordnen, von Dingen die man nie wieder im Leben bzw auf Station wissen muss! Hätte auch gar nicht lernen müssen, wäre genauso viel raus gekommen wie jetzt... Bin richtig frustriert darüber, weil die Zwischenprüfung eigentlich zeigen soll, wie man jetzt steht so nach zwei Jahren. Also nun denke ich mir: Jenni, schmeiß die Ausbildung hin, die zwei Jahre waren für den Arsch, du kannst nichts! So frustriert bin ich darüber!!!

Nicht genug komm ich ins Wohnheim und werd von Hacer nebenbei gefragt wies war, was allerdings irgendwie rein aus Höflichkeit geschehen ist und danach war die Sache auch schon wieder gegessen und man möchte meine Cam ausgeliehen bekommen haben. Wofür? Nancy und Hacer wollen Hochzeitskleider anprobieren, viel mehr Nancy und sie möchten dann Fotos davon machen... ob ich denn mit kommen möchte ist ja dabei egal. Hauptsache man fragt erst nach der Cam. Sowas hasse ich, wenn man ausgeschlossen wird von gewissen Dingen. Hab nö gesagt und mich in mein Zimmer verdrückt, keine Lust!

Das einzigst schöne ist, dass Michael mit mir am Wochenende zu meinen Eltern nach Hause fährt, immerhin! 

18.9.06 16:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung